· 

Tunnelkarte - Anleitung

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin echt überrascht!

Meine 3D-Tunnelkarte von Team-BlogHop hat Euch wohl sooo gut gefallen, dass viele sie nachbasteln wollen, dabei fand ich die gar nicht so spektakulär...

Aber gut! Ich fühle mich geehrt!

 

Vielen Dank für Eure Kommentare und Lob.

Ich habe mich sehr gefreut!!!

 

Speziell für Euch eine Bastel-Anleitung ( meine erste, habt also Nachsicht!)

 

Die fertige Karte ist 14x10,5cm.

Man benötigt also folgende Zuschnitte:

1x 28x10,5cm   - falzen bei 14cm

3x 11x10cm   - falzen an der langen Seite bei 0,5cm je links und rechts

1x 16x10cm  - falzen an der langen Seite bei 1cm und 3cm je links und rechts

 

 

Die Grundkarte 28x10,5cm legen wir erst zur Seite, die wird erst später gebraucht.

Jetzt müssen wir die Fenster ausstanzen. Man kann sie in verschieden Formen machen, ich habe mich hier für unterschiedlich große Kreise entschieden.

Wichtig ist, dass die Fenster nach hinten immer kleiner werden, damit wir einen Tunnel-Effekt erzielen.

Wir beginnen mit dem größtem Fenster, stanzen es in das 10x16cm große Stück MITTIG aus.

Dann die weiteren drei (gleich großen) Teile jeweils mit dem nächst kleinerem Kreis-Fenster versehen (immer schön Mittig).

Übereinander gelegt sieht es dann so aus:

Jetzt werden alle Lagen einzeln kreativ nach Herzenslust gestaltet. Das macht am meisten Spaß!!!

 

Dann bekommt jedes Teil je links und rechts einen Klebestreifen (ich nehme da gerne doppelseitiges Klebeband, damit es gut hält) auf der Seitenlasche.

Das oberste Teil bekommt noch einen zusätzlichen Klebestreifen auf der zweiten Lasche links.

Wenn die einzelnen lagen fertig dekoriert würden, müssen sie ja noch zusammen geklebt werden. 

Es bedarf etwas Fingerspitzengefühl die Lagen gleichmäßig aufzukleben, 

damit es aber gut klappt, malt Euch auf der Rückseite der obersten Lage LINIEN, die das Aufkleben erleichtern. 

Dann werden erst alle Lagen nacheinander an nur eine Seite geklebt (ich fange hinten an und arbeite mich nach vorne), dann erst an die andere Seite:

 

Ich habe mich bei dieser Karte entschieden, den Hintergrund andersfarbig zu gestalten.,habe also zum Schluss noch ein Kärtchen etwas kleiner als 10x10cm 

bestempelt und an letzter Lasche angeklebt.

Jetzt wird so entstandene Kästchen in die Karte reingeklebt:

erst die Rückseite links bündig an die Mittelfalz und dann die Seite (dafür war der zweite Klebestreifen an der linken Lasche)

Nun die Vorderseite:

FERTIG!

 

Ich hoffe die Karte gefällt Euch!

Und meine Anleitung ebenso!

Ich würde mich freuen über jegliche Kommentare, bin sehr gespannt, ob die Anleitung verständlich war. Und vor allem interessiert mich, WIE SIND DENN EURE KARTEN GEWORDEN???

Schickt mir gerne Bilder!!! (www.marga.drechsel@t-online.de) 

...und...

damit es auch richtig Spaß macht, gibt es noch 

einen GEWINN

 

Ein Stempelset aus der aktuellen SALE-A-BRATION-aktion

Was müsst Ihr Tun:

folgt mir bei FACEBOOK, INSTAGRAMM oder PINTEREST

TEILT diesen BEITRAG

HINTERLASST einen KOMMENTAR, warum 

 

ihr gerne Bastelt!

alle Kommentare bis einschl. 17.Januar 2019 werden berücksichtigt!

der Rechtsweg ist ausgeschlossen

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Marga

 

P.S. Die nächste Sammelbestellung geht am 14.1. um 20:00Uhr raus

Die Sale-A-Bration hat bereits angefangen, es lohnt sich!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Karo (Donnerstag, 10 Januar 2019 02:36)

    Liebe Gosia, eine tolle Anleitung. Vielen Dank �. Drückerchen, Karo

  • #2

    Biene K. (Mittwoch, 16 Januar 2019 20:00)

    Liebe Marga,
    ... tolle Karten, vielen DANK für die ausfühliche Anleitung.
    Diese Kartenidee steht jetzt auch auf meiner To-Do-Liste ;)
    Viele Grüße,
    Biene

Jahreskatalog 2018-2019

gültig bis 31.Mai 2019

Die nächste Sammelbestellung geht am 23.1.2019 um 20:00 Uhr raus

Frühjahr-Sommer Katalog

gültig ab 3.Januar 2019

Sale-A-Bration

Nähkurse

Gefällt Dir Marga's Welt?

  -like me on Facebook-

...oder Folge mir bei Pinterest

und Instagram

 

Besucher seid 9.6.2018

Flag Counter